Dienstag, 28. März 2017

[Rezension] Leila Meacham - Sturmtage

Autor: Leila Meacham
Titel: Sturmtage
Originaltitel: Titans
Übersetzer: Sonja Hauser
Teil einer Reihe: /
Genre: Historische Romane, Gegenwartsliteratur, Liebesromane
Erschienen: 19.September 2016
Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3442205172
Seitenanzahl: 672
Preis: Broschiert 14,99€, Ebook 9,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle: © Goldmann Verlag 

Buch beim Verlag 
Amazon 





"Texas um 1900. Nathan Holloway wächst in bescheidenen Verhältnissen auf einer kleinen Farm auf. Dennoch ist der junge Mann mit seinem Leben zufrieden. Bis ihm eines Tages zu seiner großen Überraschung der wohlhabende Trevor Waverling offenbart, dass er sein leiblicher Vater ist und Großes mit ihm vorhat: Trevor will ins Ölgeschäft einsteigen, und Nathan soll seine Firma langfristig übernehmen. Nach anfänglichem Zögern ergreift Nathan die große Chance und nimmt das Angebot an. Der Beginn eines rasanten gesellschaftlichen Aufstiegs und Anlass einer schicksalhaften Begegnung. Denn bei einem Geschäftstermin mit dem reichen Rancher Neal Gordon lernt Nathan dessen junge Tochter Samantha kennen – ohne zu ahnen, wie sehr Samantha sein Leben verändern wird …"
Quelle: https://www.randomhouse.de/Paperback/Sturmtage/Leila-Meacham/Goldmann/e493357.rhd


[Rezension] Andreas Suchanek - Das Erbe der Macht: Schattenfrau (Band 6)

Autor: Andreas Suchanek
Titel: Das Erbe der Macht: Schattenfrau
Teil einer Reihe: Das Erbe der Macht: Band 6
Genre: Urban Fantasy, Fantasy
Erschienen: 27.Februar 2017
Verlag:  Greenlight Press
Seitenanzahl: 132
Preis: 2,49€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Greenlight Press


Sowie bei allen anderen Onlinehändlern erhältlich  








"Der Schleier fällt! Jahrhunderte lang bereitete sie ihren Plan vor, angetrieben vom unbändigen Hass auf die Lichtkämpfer und Unsterblichen.
Jen, Alex und Clara stoßen überraschend auf eine Spur zur Identität der Schattenfrau. Sie ahnen nicht, dass dies alles verändern wird. Denn der Schleier soll fallen ...
... und Chaos die Lichtkämpfer hinweg fegen.

Dies ist der 6. Roman der Reihe "Das Erbe der Macht" und die Halbzeit zum ersten Zyklus.
Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband."
Quelle: Greenlight Press


[Rezension] Andreas Suchanek - Das Erbe der Macht: Silberregen (Band 5)

 Autor: Andreas Suchanek
Titel: Das Erbe der Macht: Silberregen
Teil einer Reihe: Das Erbe der Macht -Band 5
Genre: Urban Fantasy, Fantasy
Erschienen: 30.Januar 2017
Verlag: Greenlight Press
Seitenanzahl: 148
Preis: 2,49€
Wertung: 4/5
Bildquelle/Cover: © Greenlight Press


  Sowie bei allen anderen Onlinehändlern erhältlich  








"Max ist nach langem Heilschlaf erwacht. Um das erlebte Grauen zu verarbeiten, wird er zum Psychologen des Castillos geschickt. Der hat eine ganz besondere Fähigkeit, die Max' Seele heilen soll. Doch will dieser überhaupt geheilt werden?
Unterdessen geht die Jagd nach den Sigilsplittern weiter. Alex und Jen bekommen es mit einer noch nie dagewesenen Herausforderung zu tun. Und natürlich sind auch ihre Feinde nicht weit.

Dies ist der 5. Roman der Reihe "Das Erbe der Macht".
Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband.
Quelle: Greenlight Press


Montag, 27. März 2017

[Rezension] Andreas Suchanek - Das Erbe der Macht: Feuerblut (Band 4)

Autor: Andreas Suchanek
Titel: Das Erbe der Macht: Feuerblut
Teil einer Reihe: Das Erbe der Macht - Band 4
Genre: Urban Fantasy, Fantasy
Erschienen: 9.Dezember 2016
Verlag: Greenlight Press
Seitenanzahl: 153
Preis: 2,49€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Greenlight Press


Bei allen anderen Onlinehändlern erhältlich  









"Endlich kann Jen den Folianten lesbar machen und erfährt den Inhalt von Joshuas Prophezeiung. Geschockt realisieren die Freunde, dass der Wall in größerer Gefahr schwebt, als bisher gedacht. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt.
Unterdessen stellt Leonardo ein Team zusammen, das die Identität der Schattenfrau aufdecken soll. Die erste Spur führt zu den Ashwells – und für Clara zu einer Konfrontation mit ihrer Vergangenheit."
Quelle: http://www.greenlight-press.de/das-erbe-der-macht-roman-4


[Rezension] Andreas Suchanek - Das Erbe der Macht: Wechselbalg (Band 3)

Autor: Andreas Suchanek
Titel: Das Erbe der Macht: Wechselbalg
Teil einer Reihe: Das Erbe der Macht - Band 3
Genre: Urban Fantasy, Fantasy
Erschienen: 1.Dezember 2016
Verlag: Greenlight Press
Seitenanzahl: 136
Preis: Ebook 2,49€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Greenlight Press


Bei allen anderen Onlinehändlern erhältlich  
 








"Der Wechselbalg schlug unbarmherzig zu und tötete einen der Lichtkämpfer. Das Castillo wird hermetisch abgeriegelt, die Jagd beginnt. Doch wer ist der Verräter – und was ist sein Plan? Als Johanna endlich begreift, was die Schattenfrau vorhat, scheint es bereits zu spät. Kann die gnadenlose Feindin noch aufgehalten werden?
Unterdessen finden sich Alex und Jen an einem unbekannten Ort wieder. Weit entfernt von ihren Freunden machen sie eine unglaubliche Entdeckung.
Quelle: http://www.greenlight-press.de/das-erbe-der-macht-band-3


[Rezension] Andreas Suchanek - Das Erbe der Macht: Essenzstab (Band 2)

Autor: Andreas Suchanek
Titel: Das Erbe der Macht: Essenzstab
Teil einer Reihe: Das Erbe der Macht -Band 2
Genre: Urban Fantasy, Fantasy
Erschienen: 28.Oktober 2016
Verlag: Greenlight Press
Seitenanzahl: 129
Preis: 2,49€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Greenlight Press

Bei allen anderen Onlinehändlern erhältlich  








"Um voll auf seine Fähigkeiten zugreifen zu können, benötigt Alexander Kent einen Essenzstab. Doch als er und Jen nach dem Stabmacher suchen, stellen sie überrascht fest, dass dieser verschwunden ist. Eine Jagd beginnt.
Gleichzeitig wollen die Lichtkämpfer im Castillo endlich erfahren, was der Rat ihnen verheimlicht. Hierfür schmieden sie einen waghalsigen Plan. Niemand ahnt, dass das Böse in ihrer aller Mitte darauf lauert, erbarmungslos zuzuschlagen.

Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband."
Quelle: http://www.greenlight-press.de/erbedermacht2-roman


Sonntag, 26. März 2017

[Rezension] Julia Dessalles - Rubinsplitter:Funkenschlag/ Tränenspur

Autor: Julia Dessalles
Titel: Rubinsplitter: Funkenschlag & Tränenspur
Teil einer Reihe: Rubinsplitter: Band 1 und 2
Genre: Fantasy
Erschienen: 25.März 2017
Verlag: Drachenmond
ISBN: 978-3959910477
Seitenanzahl: 530
Preis: Taschenbuch 14,90€, Ebook 4,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Drachenmond Verlag

Bei allen anderen Onlinhändlern sowie beim Buchhändler vor Ort bestellbar 






"Funkenschlag
Ausgerechnet die unscheinbare Ruby soll die phantastische Welt von Salvya vor dem Untergang bewahren? Wäre da nicht Rockstar Kai mit seinen verdammten Kusslippen, würde die angebliche Prinzessin sich niemals mit der finsteren Herrscherin Thyra anlegen. Doch dann zündet Kai den Funken in Ruby, der Salvyas Schicksal besiegelt.

Tränenspur
Nachdem Thyra besiegt scheint, kämpft Ruby mit ihren alten Selbstzweifel und Albträumen, die am Tage grausame Realität werden. Als durch Rubys Schuld ihre Eltern von Thyras Schattengarde entführt werden, taucht plötzlich Kai auf. Doch das Wiedersehen ist nicht so rosarot, wie Ruby es sich erträumt hat – denn Kai umgibt ein finsteres Geheimnis.
"
Quelle: https://www.drachenmond.de/titel/rubinsplitter-funkenschlag-traenenspur/


Samstag, 25. März 2017

[Rezension] Martin Krist - Brandstifter (David Gross 3)

Autor: Martin Krist
Titel: Brandstifter
Teil einer Reihe: David Gross - Band 3
Genre: Thriller
Erschienen: 23.Februar 2017
Verlag: Edel Elements
ISBN: 978-1520648682
Seitenanzahl: 473
Preis: Taschenbuch 11,99€, Ebook 6,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle: © Edel Elements 




Bei  AmazonThalia ,  Weltbild und allen anderen Onlinehändlern erhältlich





"Hart, realistisch, spannend - der neue Thriller von Martin Krist!

Sie haben deinen Ehemann brutal ermordet - jetzt bedrohen sie deine Kinder!
Wie weit wird die junge Witwe Valentina gehen, um ihre Familie zu beschützen?

Problemlöser David Gross soll den Feuertod einer jungen Frau aufklären und gerät dabei selbst in lebensgefährliche Ermittlungen. Doch die Sorge um seine eigene Familie lenkt ihn bald mehr ab, als ihm lieb ist .."
Quelle: Amazon


Freitag, 24. März 2017

[Special] Rubinsplitter von Julia Dessalles

Hey meine Lieben,

Es ist mal wieder soweit, ich nehme mir mal wieder die Zeit um einen etwas längeren Beitrag zu verfassen.
Derzeit bin ich zwar immernoch krank und plage mich mit meiner Halsentzündung und der Erkältung rum, aber was solls. Irgendwie muss ja alles vorwärts gehen. Ich hoffe nur, daß sich meine Stimme bald wieder normal anhört 🙈😡



In meinem heutigen Beitrag geht es um Julia Dessalles und ihr aktuelles Werk Rubinsplitter.
Wobei ja aktuell auch nicht ganz richtig ist.
Denn ich habe es bereits am 15. August 2015 gelesen und rezensiert.
Meine Güte , ich kann gar nicht glauben, wie lange das schon wieder her ist.
Damals hat es Julia noch selbstveröffentlicht und damit etwas wirklich sehr magisches und für sich einzigartiges erschaffen. Ich hab mich damals komplett in die Geschichte rund um Kai und Ruby verliebt, denn sie ist einfach etwas ganz besonderes.
Es ist humorvoll, charmant, atemberaubend voller Entwicklungen und absolut erfrischend.
Die Parallelwelt der Phantasten ist dabei sehr interessant und phantasievoll gestaltet.
Eine Welt die man einfach entdecken muss, weil sie so einfach noch nie dagewesen ist.

Donnerstag, 23. März 2017

[Rezension] Jenny Han - P.S. I still love you

Autor: Jenny Han
Titel: P.S. I still love you
Originaltitel: P.S. I still love you
Übersetzer: Birgitt Kollmann
Teil einer Reihe: Band 2
Genre: Liebesromane, Jugendbuch
Alter: ab 13 Jahren
Erschienen: 30 Januar 2017
Verlag: Carl Hanser Verlag
ISBN: 978-3446254800
Seitenanzahl: 336
Preis: Taschenbuch 16,00€, Ebook 11,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Hanser Verlag



Bei allen anderen Onlinehändlern
Erhältlich im Buchhandel vor Ort 






" Alles begann mit heimlichen Liebesbriefen… Nach „To all the boys I’ve loved before“ folgt Band 2 der romantischen und witzigen Trilogie von Jenny Han

Die 16-jährige Lara Jean hatte nie ernsthaft vor, sich in den gut aussehenden Peter zu verlieben. Ihre Beziehung sollte nur vorgetäuscht sein, um seine Exfreundin eifersüchtig zu machen. Aber dann werden die beiden tatsächlich ein Paar?–?auf einer Skifreizeit der Schule küssen sie sich überraschend. Dass sie zusammen im Whirlpool gefilmt werden: peinlich. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Und dass sich John auf Laras letzten Liebesbrief meldet, macht das Chaos perfekt – denn kann man in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein? Die charmante Fortsetzung des Bestsellers "To all the Boys I`ve loved before" ist eine Geschichte über das Erwachsenwerden, die Liebe und den Liebeskummer. "
Quelle: https://www.hanser-literaturverlage.de/buch/ps-i-still-love-you/978-3-446-25480-0/


Mittwoch, 22. März 2017

[Rezension] Jenny Han - To all the boys I’ve loved before

Autor: Jenny Han
Titel: To all the Boys  I’ve loved before
Originaltitel: To all the boys I've loved before
Übersetzer: Birgit Kollmann
Teil einer Reihe: Band 1
Genre: Jugendbuch, Liebesroman
Alter: ab 13 Jahren
Erschienen: 25.Juli 2016
Verlag: Carl Hanser Verlag
ISBN: 978-3446250819
Seitenanzahl: 352
Preis: Taschenbuch 16,00 €, Ebook 11,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Carl Hanser Verlag




Bei allen anderen Onlinehändlern erhältlich
>> Erhältlich im Buchhandel vor Ort <<



 



" Wenn Liebesbriefe verschickt werden, die geheim bleiben sollten, ist Chaos vorprogrammiert! Eine Liebesgeschichte von Jenny Han – witzig und wunderbar verträumt.

Lara Jeans Liebesleben verlief bisher eher unauffällig. Nicht, dass es ihr an Herz oder Fantasie mangelte. Im Gegenteil, Liebeskummer hatte sie schon oft, und unsterblich verliebt war sie auch schon. Einmal sogar in den Freund ihrer großen Schwester. Klar, dass sie das keinem anvertrauen kann. Außer ihrer Hutschachtel. Denn um sich ihrer Gefühle klar zu werden, schreibt Lara Jean jedes Mal einen Abschieds-Liebesbrief, in dem sie so richtig ihr Herz ausschüttet, und legt ihn dort hinein. Diese fünf Briefe sind ein streng gehütetes Geheimnis. Bis zu dem Tag, an dem auf mysteriöse Weise jeder Brief seinen Empfänger erreicht und Lara Jeans rein imaginäres Liebesleben völlig außer Kontrolle gerät …
"Quelle: https://www.hanser-literaturverlage.de/buch/to-all-the-boys-ive-loved-before/978-3-446-25081-9/


Dienstag, 21. März 2017

[Rezension] Mikaela Bley - Glücksmädchen

Autor: Mikaela Bley
Titel: Glücksmädchen
Originaltitel: Lycke
Übersetzer: Katrin Frey
Teil einer Reihe: Ellen Tamm - Band 1
Genre: Psychothriller
Erschienen: 10.Februar 2017
Verlag: Ullstein 
ISBN:  978-3548288444
Seitenanzahl: 320
Preis: Broschiert 12,99€, Ebook 9,99€
Wertung: 3/5
Bildquelle/Cover: © Ullstein Verlag






 Bei allen anderen Onlinehändlern sowie 
beim Buchladen eures Vertrauens erhältlich/bestellbar.







" Ein Mädchen verschwindet. Doch nicht jeder will, dass es gefunden wird ...

Ellen Tamm ist besessen vom Tod, seit ihre Zwillingsschwester vor acht Jahren starb. Sogar während ihrer Arbeit verfolgt sie der Verlust: Sie ist Kriminalreporterin bei einem Stockholmer Fernsehsender und sucht sich mit Absicht die schlimmsten Fälle aus. Als könne sie damit den Tod überwinden und die Trauer aus ihrem eigenen Leben verdrängen. Dann verschwindet an einem kalten, verregneten Tag die achtjährige Lycke spurlos. Ellen soll über den Fall berichten. Aber mit einem Mal funktionieren ihre Abwehrmechanismen nicht mehr. Es ist, als hätte sie ihre Zwillingsschwester erneut verloren. Panisch sucht sie nach Lycke. Kann sie das Mädchen retten und endlich Frieden finden?"
Quelle: http://www.ullsteinbuchverlage.de/nc/buch/details/gluecksmaedchen-9783548288444.html


Montag, 20. März 2017

[Rezension] Geneva Lee - Secret Sins: Stärker als das Schicksal

Autor: Geneva Lee
Titel: Secret Sins: Stärker als das Schicksal
Originaltitel: The Sins that Bind us
Übersetzer: Michelle Gyo
Teil einer Reihe: /
Genre: Liebesromane, Gegenwartsliteratur
Erschienen: 20.März 2017
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3734104770
Seitenanzahl: 352
Preis: Broschiert 12,99€, Ebook 4,99€ (Aktion)
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Blanvalet Verlag


Buch beim Verlag 
 
 Bei allen anderen Onlinehändlern sowie 
beim Buchladen eures Vertrauens erhältlich/bestellbar.






"Jeder Mensch hütet Geheimnisse. Doch wahrhaft lieben kann man nur, wenn man vertraut ...

Faith Kane hält sich und ihren kleinen Sohn Max mit einem Job als Kellnerin mühsam über Wasser. Männern hat sie seit Jahren abgeschworen – bis sie Jude Mercer begegnet, ausgerechnet bei einem Treffen für Suchtkranke. Faith ist klar: Ein Mann, den man an einem solchen Ort kennenlernt – selbst wenn er so attraktiv ist wie Jude –, bedeutet nichts als Ärger. Doch schnell muss sie erkennen, dass bei Jude nichts ist, wie es scheint. Auch er hütet Geheimnisse, ebenso wie sie selbst, und er weiß mehr über Faith, als sie ahnt …"
Quelle: https://www.randomhouse.de/Paperback/Secret-Sins.-Staerker-als-das-Schicksal/Geneva-Lee/Blanvalet-Taschenbuch/e517037.rhd


Sonntag, 19. März 2017

[Rezension] Stefan Ahnhem - Minus 18 Grad (Fabian Risk 3)

Autor: Stefan Ahnhem
Titel: Minus 18 Grad
Originaltitel:  Arton grader minus
Übersetzer: Katrin Frey
Teil einer Reihe: Fabian Risk - Band 3
Genre: Kriminalroman
Erschienen: 2.Januar 2017
Verlag: List by Ullstein Buchverlage
ISBN: 978-3471351246
Seitenanzahl: 560
Preis: Broschiert 16,99€, Ebook 14,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle: © List by Ullstein Buchverlage 

Buch beim Verlag


Bei allen anderen Onlinehändlern sowie 
beim Buchladen eures Vertrauens erhältlich/bestellbar. 






" ZWEI LÄNDER. ZWEI ERMITTLER. EIN FALL.

In Helsingborg an der schwedischen Westküste wird ein Auto aus dem Hafenbecken geborgen. Eigentlich wäre der Fall klar: ein Unfall. Doch bei der Obduktion stellt sich heraus, dass der Fahrer schon lange tot war, als das Auto ins Wasser stürzte. Kommissar Fabian Risk und seine Kollegen untersuchen den mysteriösen Todesfall. Jemand glaubt, den Toten erst letzte Woche gesehen zu haben. Wie ist das möglich? Risk hat einen Verdacht, aber der ist so absurd, dass er ihn zunächst selbst nicht glauben will. Die Indizien lassen nur einen Schluss zu - es handelt sich um einen Mörder, der das Leben seiner Opfer komplett übernimmt. Er tötet sie, kleidet sich wie sie, spricht wie sie. Nur durch Zufall ist die Polizei jetzt auf seine Spur gekommen. Der Tote im Hafenbecken war nicht sein erstes Opfer, und noch lange nicht sein letztes ..."
Quelle: http://www.ullsteinbuchverlage.de/nc/buch/details/minus-18-grad-ein-fabian-risk-krimi-3-9783471351246.html


Freitag, 17. März 2017

[Rezension] Marion Hübinger - Waterlove

Autor: Marion Hübinger
Titel: Waterlove
Teil einer Reihe:
Genre: Dystopie, Science Fiction, Fantasy
Erschienen: 27.Februar 2017
Verlag: Drachenmond 
ISBN: 978-3959912587 
Seitenanzahl: 312
Preis: Taschenbuch 12,90€, Ebook 3,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle: © Drachenmond Verlag 

Buch beim Verlag 

Bei allen anderen Onlinehändlern sowie beim Buchladen eures Vertrauens erhältlich/bestellbar. 







"Der neunzehnjährige Bela erwartet nicht mehr viel vom Leben. Nicht, nachdem seine Eltern vor drei Jahren bei einem Flugzeugunglück umgekommen und sein Großvater Laszlo, ein berühmter Maler, aus Ungarn zu ihm gezogen war. Erst recht nicht in einer Zeit, in der jeder die drastischen Bedrohungen des Klimawandels nervös verfolgt und sich fragt, wie er überleben wird. Wer zu den Waters gehört, wird das Glück haben gerettet zu werden. Seit Bela zurückdenken kann, regieren die Waters das Land. Doch Bela ist ein Landers, einer, der dazu verdammt ist, an Land zu bleiben, sollte es zur Katastrophe kommen. Warum muss ausgerechnet er sich in eine Waters verlieben? Warum muss genau in dem Moment die Smogwelle über Kiel Alarmstufe ROT auslösen und ihn und Sintje viel zu schnell wieder trennen? Als Bela im Bunker festsitzt, fragt er sich jeden Tag, ob es eine Hoffnung für ihre Liebe geben wird …"
Quelle: https://www.drachenmond.de/titel/water-love/