Freitag, 31. Oktober 2014

Rezension: Sandra Florean - Bluterben Nachtahn 2







Seitenanzahl: 441
Verlag: Bookshouse Verlag (24.Oktober 2014)
ISBN-10: 9963525199
ISBN-13: 978-9963525195
Ebook: 5,99€
Broschiert: 14,99€
erhältlich hier: amazon und Bookshouse






Quelle: amazon


Der zweite Band der Nachtahn Reihe ist noch besser und spannender gestaltet. Er lässt uns seine ganze Kraft spüren.
Er hat mich förmlich meines Schlafes beraubt und total atemlos gemacht.
Ich will mehr davon.








Sandra Florean wurde 1974 in Kiel geboren, wo sie auch aufwuchs. Nach ihrer Fachhochschulreife absolvierte sie eine kaufmännische Ausbildung und arbeitete als Sekretärin. Nebenberuflich ist sie selbstständig als Schneiderin für historische und fantastische Gewandungen und hat damit eines ihrer Hobbys, das historische Reenactment, zum Beruf machen können. Zum Schreiben kam sie bereits als Jugendliche, wobei Fantasy und Vampire schon immer ihre Leidenschaft waren. Seit 2011 schreibt sie regelmäßig.
Ihr Debüt "Mächtiges Blut" ist im April 2014 erschienen und Band 1 der Nachtahn-Reihe. Weitere Bände folgen im bookshouse Verlag.
Quelle: Bookshouse Verlag
Website: Sandra Florean
Facebook: Sandra Florean







Obwohl Dorian begeistert ist von der Vorstellung, Vater zu werden, sieht Louisa ihr Leben erneut in Scherben liegen. Sie weiß nicht, wie sie ihre Tochter vor anderen Vampiren beschützen und wie sie ihr in der düsteren Vampirwelt ein normales Leben ermöglichen soll.
Plötzlich bekommt sie genau das angeboten, aber zu einem viel zu hohen Preis. Was ist Louisa zu tun bereit, damit ihre Tochter in Sicherheit aufwachsen kann? Kann sie alles dafür opfern? Selbst ihre Liebe zu Dorian?




In Band 1 haben sich Louisa und Dorian ineinander verliebt, nach einer gewaltigen Odyssee fanden sie endlich zueinander. Es gab am Ende einen gewaltigen Cliffhanger, der damit endete das Louisa schwanger war.
In Teil 2 muss sich Louisa entscheiden für das was ihr wichtig ist.
Ist Dorians und  Louisas Liebe stark genug um alles zu überstehen was sich Ihnen in den Weg stellt.
Und wofür wird sich Louisa am Ende entscheiden?

Mit dem zweiten Band der Nachtahn Reihe ist die Geschichte spürbar gewachsen und sie verändert sich.
Während es im ersten Teil überwiegend romantisch zuging und der Zauber von Louisa und Dorian uns fasziniert hat.
Erleben wir hier ein Achterbahn der Gefühle und der Leidenschaft.
Dieser Band besticht durch viel Action, Mut, Liebe und Tiefgründigkeit.
Im ersten Teil durften wir schon Louisa näher kennenlernen.
In diesem Band ist Dorian an der Reihe.
Wir lernen ihn näher kennen und erfahren mehr aus seinem Leben und erkennen warum er zu dem geworden ist, was er heute ist.
Ein Werdegang der einerseits faszinierend ist , aber andererseits auch ziemlich erschreckend erscheint.
Man hatte das Gefühl bevor Dorian Louisa traf, hat er nicht gelebt.
Als er sich in sie verliebt hat, begann erst sein wahres Leben und seine Bestimmung.
Uns wird aufgezeigt was wahre Liebe bedeuten kann.
Ich habe mir desöfteren die Frage gestellt: Ist richtiger, wahrer seelischer Schmerz, stärker als die Liebe?
Ich habe meine Antwort bekommen, jetzt seid ihr dran sie zu ergründen.
Auch wird uns hier offengelegt was richtige Freundschaft bedeutet und was man dafür bereit ist zu tun.
Teamarbeit spielt in diesem Buch auch eine große Rolle, die mich doch stark beeindruchkt hat.
Louisa macht in diesem Band auch eine enorme Wandlung durch, während sie in Teil 1 doch ziemlich gefangen und fasziniert von ihrer Liebe zu Dorian ist. Und ich sie wirklich von Herzen gern hatte und sehr fasziniert von ihr war.
In diesem Teil ist sie deutlich reifer geworden. Sie verändert sich sehr , auch durch ihre Liebe zu ihrer Tochter.
Unweigerlich muss sie sich auch die Frage stellen: Was ist wichtiger.
Ich weiß nicht so recht was ich von Louisas Wandlung halten soll, einserseits erschreckt sie mich derart mit ihren Gefühlen und ihrem Tun, aber andererseits bin ich immernoch enorm von ihr fasziniert.
Auch die anderen Nebenfiguren fand ich sehr gut dargestellt. Ich hab sie geliebt, aber gleichzeitig einige unter ihnen verabscheut.
Uns wird ein Einblick in jedes Seelenleben von Ihnen gestattet. Was diesem Buch noch mehr an Tiefe gewinnen lässt. So bleiben sie nicht einfach nur Nebenfiguren. Man spürt sie und erlebt sie.
Man teilt ihre Qualen und ihr Leid.
Vor meinem Auge konnte ich direkt alles wahrnehmen. Gut, manches möchte man jetzt nicht unbedingt vor Augen sehen. Aber es gehört dazu, genau wie die guten Dinge.
Ich empfand dieses Roman als sehr facettenreich, er zeigt uns Dinge auf, die wir nicht im entferntesten auch nur erahnt hätten.
Man kann gut nahtlos von Band 1 an Band 2 anknüpfen, man ist sofort wieder im Geschehen drin. Die Spannung war sofort da und steigerte sich immer mehr. Immer wenn man dachte, da kann doch nicht mehr kommen. Wurden wir wieder überrascht und alles ging wieder von vorne los. Es baut sich schließlich alles zu einem gigantischen Showdown auf, der uns merklich schlucken lässt und uns teilweise mit Grauen erfüllt.
Ein Buch das uns in Atem hält und manchmal schier atemlos macht.
Die verschiedenen Sichtweisen haben mir auch hier wieder sehr gut gefallen. Sehr gut dargestellt, nur machmal musste ich kurz überlegen, wer da eigentlich grad spricht.
Es lässt sich auch hier sehr flüssig lesen, auch wenn die Kapitel recht lang sind.
Man muss einfach dranbleiben.
Das Cover gefällt mir sehr  gut, es passt perfekt zum Buch.
Auch der Titel sagt eigentlich alles über das Buch aus, was es soll.
Ich bin schon sehr gespannt wie es in Band 3 weitergeht.










Bereits von Band 1 war ich schon wahnsinnig fasziniert. Band 2 ist noch besser, noch atemberaubender , tiefgründiger und spannender.
Bei diesem Teil bin ich kaum zum Luft holen kommen.
Ein gigantisches Strudel hat mich mitgezogen, aus dem es kein entkommen gab.
Ich hab gewint, gelitten und war teilweise unglaublich wütend.
Ein Muss für jeden Fantasy-Fan.
Enweder man liebt diese Reihe, oder man hasst sie.
Ich liebe sie. Und wie.
Lehnt euch zurück und lasst euch von Loisas und Dorians Welt verzaubern.



Ich danke vielmals der Autorin und dem Bookshouse Verlag für das Rezensionsexemplar.
Schauen sie bei Bookshouse  vorbei und lassen sie sich verzaubern von der Vielzahl der Angebote die sie dort erwarten. Vielleicht entdecken sie das ein oder andere für sich selbst.

Kommentare:

  1. Aaaaah, ist das eine tolle Rezension! Mir kommen die Tränen und ich bin total sprachlos!

    Als ich vor drei Jahren anfing, meine Nachtahn-Reihe zu schreiben, hätte ich niemals gedacht, dass es so viele lesen und vor allem, dass ich so viele damit begeistern werde. Ich muss gestehen, ich bin schon ein bisschen stolz darauf, dass alles, was ich in das Buch hineingesteckt habe, auch gesehen wird. Du sprichst alles an, was ich "sagen" wollte.

    Oh, Mann, ich freu mich riesig. Danke! Dankedanke! :D

    Ganz liebe Grüße
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,

    das freut mich :)
    Man merkt das die Nachtahn Reihe mit viel Liebe und sehr viel Herz geschrieben wurde.

    Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das wurde sie. Ich hab seit dem sehr viel geschrieben, aber Dorian, Louisa und Co sind mir immer noch die liebsten und auch die Protagonisten, in die ich mich am leichtesten wieder reindenken und -fühlen kann. Ich hoffe ja, dass ich noch ganz viele damit begeistern kann, denn dann geht es auch weiter mit meinen Nachtahnen ;)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Sandra

      Löschen