Freitag, 21. April 2017

[Neuerscheinungen] Drachenmond Verlag

Hey ihr Lieben,

Viele von euch kennen ja den Drachenmond Verlag.
Lange konnte das ganze spurlos an mir vorübergehen, doch jetzt nicht mehr.

In der Anfangszeit habe ich auch mal für den Verlag rezensiert, mittlerweile nicht mehr.
Das hat aber keine speziellen Gründe. Es hat sich einfach nicht mehr ergeben.

In den kommenden Wochen werden ich euch die Autoren und ihre Werke näher vorstellen.
Ich hoffe, das kann euer Interesse wecken.

Viele Autoren kenne ich auch noch aus Selfpublisher Zeiten.

So habe ich z.b. die Werke von Marie Grasshoff (Kernstaub), Dirk B. Granzow (Der Raubzug des Phoenix), Julia Adrian (Die dreizehnte Fee), Lillith Korn (Better Life), Nica Stevens (Verwandte Seelen) oder auch Julia Dessalles (Rubinsplitter) von damals noch auf meinem Reader.
Einiges habe ich gelesen, anderes noch nicht.

Aber ich freue mich sehr, daß diese Autoren jetzt einen Verlag gefunden haben, der sie glücklich macht und quasi wie eine Familie für sie ist.

Ebenso kenne ich andere Autoren wie z.b. Mirjam H. Hüberli, Marion Hübinger, Liane Mars oder auch Sandra Florean noch von anderen Projekten.

Voller Spannung und mit viel Freude habe ich ihre Entwicklung beobachtet und bin einfach wahnsinnig glücklich darüber wie sie sich gemacht haben.

Ich bin ehrlich, ich bin eigentlich kein Mensch der direkt beim Verlag bestellt. Wozu gibt es schließlich Thalia und Co?


Ja, gäbe es da nicht eine Sache, die es quasi notwendig macht.
Die Inhaberin des Drachenmond Verlages packt die Bestellungen mit so viel Herzblut und Leidenschaft, das man immer wieder ins schlucken kommt.
Ich bin ehrlich, es zaubert mir Tränen der Rührung ins Gesicht, wenn ich so etwas sehe.

Zudem sorgt sie dafür, das kein Weg zu weit ist, um den Lesern ihre Wünsche zu erfüllen.
Sie packt Goodies dazu, lässt die Bücher signieren.
Sie packt wahre Träume von Drachenmond Boxen.
Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen.

In Form von Events kann man den Verlag und die Autoren hautnah kennenlernen. Und das nicht nur bei Buchmessen. So werden z.b. auch Sommerfeste veranstaltet.

Was gibt es besseres als das Ganze hautnah kennenzulernen?

Nun habe ich meine allererste Bestellung aufgegeben, das ganze quasi richtig jungfräulich und bin ganz aufgeregt und hibbelig.
Es wird zwar etwas dauern, da sie ja signiert werden. Aber mein Gott, da warte ich doch gerne und es ist ja nicht so, das ich nichts zum lesen hätte "gg"

Teilt mir gern eure Erfahrungen mit :)

Und die nächste Bestellung wird dann auch nicht lange auf sich warten lassen...

So aber nun habe ich genug geredet und bin schon wieder übers Ziel hinausgeschossen.
Auf gehts, widmen wir uns den Neuerscheinungen...

Lasst euch verführen in magische Welten und erblickt traumhafte Cover, die in euch den Wunsch erwecken mehr sehen und ergründen zu wollen...








Die meisten davon könnt ihr auch schon beim Verlag direkt vorbestellen ...
Das Copyright und die Texte liegen beim Drachenmond Verlag. 




Als besonderes Schmankerl empfehle ich euch das Ebook "Wenn Drachen fliegen, da könnt ihr euch sehr gut Appetit holen...
Denn man findet sehr viele Kurzgeschichten darin.
Das Ebook ist für 2,99€ bei allen Onlinehändlern erhältlich und umfasst sage und schreibe 787 Seiten
Viele der Autoren sind darin vertreten....





 Wenn Drachen fliegen

 Dunkle Wesen,
funkelnde Träume,
tausend Gefahren.

Entdecke neue und alte Welten, geh auf Reisen und lass dich verzaubern. 32 Kurzgeschichten voller Liebe, Fantasie und Abenteuer und spannende Leseproben aus dem Drachenmond Verlag erwarten dich.



April







Fenrir - Weltenbeben

»Wir leben in der Dunkelheit und warten auf den einen Tag, an dem wir endlich strahlen können.«
Für die ehrgeizige Archäologie-Absolventin Emma zählt nach der Trennung von ihrem Ex nur eins: die finanzielle Unabhängigkeit. Von der ist sie jedoch durch die schlecht bezahlten Praktikantenjobs meilenweit entfernt.
Während einer Expedition auf einer isländischen Vorinsel wird sie von ihrem Ausgrabungsteam getrennt und trifft auf den mysteriösen Mann Wulf, dessen Erscheinung nicht ganz menschlich ist, und sie sofort fasziniert. Emma wittert ihre Chance, mit Wulf eine sensationelle Entdeckung gemacht zu haben, die ihr die Türen zur Welt der reichen und erfolgreichen Wissenschaftler öffnen wird. Doch auf die Gefühle, die der seltsame Fremde in ihr hervorruft, ist sie nicht vorbereitet.
Als Emma schließlich erkennt, wer Wulf wirklich ist, gerät nicht nur ihre Welt ins Wanken. Ohne es zu ahnen, gerät sie zwischen die Fronten eines uralten Krieges, und schnell lernt sie, dass nicht jeder, der in der Dunkelheit kämpft, gleichzeitig ein Schurke ist.

Softcover, 800 Seiten, 19,99€



Tarakona

 Seit der Bruder des Dunkelelfenherrschers die Macht an sich gerissen hat, ist das empfindliche Gleichgewicht zwischen Licht und Dunkel in Tarakona gestört und die Finsternis breitet sich unaufhaltsam aus. Die Lichthalbelfe Rebecca und der Dunkelhalbelf Hartron, sind die einzigen, die den Lauf des Schicksals ändern können. Aber wird es ihnen gelingen, die Feindschaft zwischen ihren Völkern zu überwinden, um gemeinsam für das Wohl Tarakonas zu kämpfen?

Softcover , 310 Seiten, 12,90€



 

Die Schöpfer der Wolken


Ciara kann in den Träumen anderer Menschen lesen wie in Büchern. Ihr ältester Bruder, der Schriftsteller Koba, ist der Einzige, der davon weiß. Als dieser jedoch auf unerklärliche Weise verstirbt, ändert sich für die junge Frau alles.
Kobas letztem Wunsch folgend, reist sie mit seinem neusten Manuskript nach Shanghai, um es dort einem dubiosen Verleger zu überreichen. Doch in der fremden Stadt kreuzen Menschen ihre Wege, die so sind wie sie.
Menschen mit besonderen Fähigkeiten.
Als Erdbeben beginnen, den ganzen Planeten zu erschüttern, die Uhren verrücktspielen und fremde Dimensionen aus den Spiegeln dringen, begeben sich die jungen Erwachsenen gemeinsam auf die Suche nach dem wahren Grund ihrer Talente – und nach dem Grund dafür, warum die Welt um sie herum nach und nach zerbricht.

Softcover, 400 Seiten, 16,90€


Die Seelenspringerin - Machtspiele (Band 2)



Alles hat seinen Preis auf dieser Welt.
Gewalt und unsägliche Qualen sind für Tess zum grausigen Alltag geworden. Die junge Frau verfügt über die unkontrollierbare Gabe, in die Seelen übernatürlicher Wesen zu springen, und wird dabei immer wieder Zeugin von Verbrechen. Bei einem ihrer Seelensprünge entdeckt sie zu ihrem Entsetzen ein ihr bekanntes Gesicht. Wergepard Fin befindet sich in den Händen skrupelloser Entführer. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn sobald der Vollmond am nächtlichen Himmel steht, kann es für den jungen Mann bereits zu spät sein …

Softcover, 284 Seiten, 12,90€


Ewigkeitsgefüge



»Er war ein Gott, der keiner sein wollte.«
In Arden Creek ist nichts so, wie es scheint. Wer des Nachts durch die Straßen wandert, findet sich schon bald in der tödlichen Umarmung eines Mordenox´ wieder. Eine Kreatur, die mit ledrigen schwarzen Flügeln vom Himmel hinabstürzt und ihre Zähne in das zarte Fleisch ihrer Opfer senkt.
Lydia Prescott gehört zu einem Clan, der um diese Gefahr weiß. Als Somna ist sie dazu in der Lage, die Wandlung von Menschen zu Mordenox zu verhindern. Obwohl ihre Gabe so wichtig ist, ist sie noch nicht bereit, sie einzusetzen.
Dann aber wird ihr Clan beinahe vollständig ausgelöscht und sie muss lernen, sich selbst zu vertrauen. Gejagt von ihrem Feind und hin- und hergerissen zwischen den verschiedenen Mächten in der Stadt, kämpft sie darum, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und ihre Bestimmung zu erfüllen.

Softcover, 310 Seiten, 12,90€




 Raabenaas



Wo der Himmel schwarz ist, finden wir ihn.
Eine Banshee. Eine Hexe. Ein Seuchenbringer. Ein Wer-Stier. Eine Vampirin. Ein Cowboy. Eine Anti-Sphinx. Ein Teenager. Und ein Rabe.
Dreitausend Jahre in der Zukunft sucht man nach Antworten in der Dunkelheit. Denn irgendwo in der Unendlichkeit des Universums lauert der meistgesuchte Dieb, Meuchelmörder und Betrüger seiner Generation – und das seit über siebenhundertsiebenunddreißig Jahren. Zeit, das zu ändern, findet der Cowboy, und trommelt die aberwitzigste Truppe Kopfgeldjäger zusammen, die man sich vorstellen kann. Es warten Ruhm und Geld. Es wartet eine Reise voller fremder Sterne, Intrigen, Weltraumpiraten, atemberaubender Kämpfe und Drachen mit Sonnenbrillen.
Und es wartet eine Jagd auf Leben und Tod.
Denn Corax ist gefährlich. Corax kennt keine Gnade. Und Corax wird nicht davor zurückschrecken, erneut zum Mörder zu werden. Oder?

Softcover, 350 Seiten, 14,90€


Mai




Secrets: Das Geheimnis der Feentochter (Band 1)


Als Nessyas Freundin von einem grausamen Feenprinz in sein Reich entführt wird, kann ihr nur der Heeresführer der Seelenfresser helfen. Doch sein Preis ist hoch.
Als Magielose war Nessya im Síd – den Feenhügeln – eine Schande für ihre Mutter und floh deshalb in die Welt der Menschen, nach Dublin. Um Emma zu retten, muss sie Jahre später dorthin zurückkehren, wo ihre Flucht einst begann, und sich auf einen Pakt mit dem gefährlichsten aller Fay einlassen …
Band 1 der magischen Geschichte um die Welt unter dem Feenhügel.

Softcover , 300 Seiten, 12,90€




  Raubzug des Phoenix



„Wenn der Mensch überleben will, geht er über Leichen. Er ist ein Raubtier. Nichts weiter als ein gefährliches, mordendes Raubtier. Egoistisch. Skrupellos. Unmoralisch.
Ich dachte immer meine Familie wäre anders. Ich habe mich geirrt.“
Als ihrer Mutter der Fiebertod droht, begibt sich die 15-jährige Hayden entschlossen auf die Reise mit nur einem Ziel vor Augen: die Raubnacht. Viermal jährlich darf das Lagerhaus in der Stadt geplündert werden und genau dort hofft Hayden, die rettende Medizin für ihre Mutter zu finden. Auf ihrem Weg stolpert sie über eine Wahrheit, die ihr von der Familie verschwiegen wurde und sie begreift, dass manche Dinge nicht grundlos unausgesprochen bleiben. Auf einmal gibt es nur noch eine einzige Gewissheit. Dieser Raubzug könnte zugleich ihr letzter sein, denn die gefährlichste Lüge ihrer Familie war das Schweigen.
VIER Nächte.
DREI Städte.
ZWEI Milliarden Menschen.
EIN Ziel: Überleben.

Softcover, 400 Seiten, 14,90€
mehr unter https://www.drachenmond.de/titel/raubzug-des-phoenix/



Juni


Asylias Erben: Rückkehr



Evelyn hatte sich immer gewünscht, ein Teil ihrer Fantasy-Bücher zu werden – als tapfere Heldin mit Schwert oder edle Königstochter am Hofe. Aber nie sah sie sich als Schurkin oder Ursache von Schrecken und Abscheu. Doch als sich plötzlich ein fantastischer Weg aus ihrem tristen Leben eröffnet, geschieht genau das:
Heraus aus der menschlichen Welt, von niemandem gewollt und geliebt, führt sie ihr Schicksal nach Asylia – der Zuflucht aller Fabelwesen. Vermeintlich angekommen am Ziel ihrer Träume, muss Evelyn feststellen, dass sie auch in dieser Welt nicht willkommen ist. Denn man kennt sie dort längst, weiß um ihre Vergangenheit und verachtet das blasse Mädchen für ihr Erbe. Ein Erbe, das Evelyn erst selbst enträtseln  muss. Unliebsame Verwandte, politische Verwicklungen, dunkle Magie und ungeklärte Verbrechen lassen Evelyn, das Mädchen mit dem berüchtigten Namen, schnell zwischen die Fronten geraten.
Nicht wirklich Mensch, nicht ganz Fabelwesen wird  aus Evelyn ein Spielball zweier nicht vollkommener Welten.

Softcover , 400 Seiten, 14,90€



 Fallen Queen



Wenn aus Schwestern Feindinnen werden und Äpfel Königinnen zu Fall bringen.
Erst wenn Königin Nerina sich einen Gemahl erwählt hat, darf die Prinzessin des Landes heiraten. Was aber, wenn sie sich in den Mann verliebt, den auch das Herz ihrer Schwester begehrt?
Um den Thron betrogen und zum Tode verurteilt flieht Nerina in den Verwunschenen Wald, einen Ort, den viele Menschen betraten, doch niemals mehr verließen.

Softcover, 300 Seiten, 12,90€


  Räuberherz



Als wäre sie in eine schräge Version von „Die Schöne und das Biest“ geraten, findet sich Ella in der Villa eines reichen Mannes wieder. Statt jedoch mit tollen Kleidern und Schmuck verwöhnt zu werden, soll sie putzen, während ihr Entführer eine Traumfrau nach der anderen mit nach Hause bringt.
Welches Geheimnis verbirgt er? Weshalb sind manchmal Stimmen im Haus zu hören, obwohl niemand in der Nähe ist? Und warum gibt es diese seltsamen elektrischen Schläge, wenn sie aus Versehen seine Haut berührt?
Ella ahnt, dass seine Hartherzigkeit nichts als Fassade ist … doch was wird sie dahinter finden?
Vielleicht etwas viel Gefährlicheres?
„Verdammt! Kochen, putzen, waschen, bügeln – und das alles für diesen super-arroganten Schönling?
Ein Traum. Genau so hab ich mir den Rest meines Lebens vorgestellt …“


Softcover, 400 Seiten, 14,90€
mehr unter https://www.drachenmond.de/titel/raeuberherz/


Juli


Divinitas 3 



Es ist töricht, an Märchen zu glauben. Sie werden nicht wahr, auch nicht für Prinzessinnen.
Niemand weiß das besser als ich. Nachdem ich vom Zauber, der meine Erinnerungen weggesperrt hat, befreit wurde, stehe ich vor den Trümmern meiner Existenz: Der Mann, den ich mein Leben lang geliebt habe, ist mit der Frau zusammen, die ich aus tiefstem Herzen verabscheue.
Für mich gibt es keinen Platz. Ruhelos lebe ich von einem Tag zum anderen, ertrage den Fluch, der auf mir lastet und der ein normales Leben undenkbar macht.
Die Hoffnung auf Glück und Liebe für mich habe ich bereits vor langer Zeit verloren, und auch der Waldelf Ayrun, der sich beharrlich in meiner Nähe aufhält und in mir Gefühle weckt, die ich für unmöglich hielt, vermag daran nichts zu ändern.
Als die Zukunft des Königreichs in Gefahr ist, bin ich die Einzige, die den drohenden Krieg verhindern kann.
Doch das geht nicht ohne Ayruns Hilfe …

Softcover, 400 Seiten, 14,90€


 

Sonnenblut



Die Höfe von Sonne und Mond.
Von Feindschaft getrennt. Durch Liebe vereint.
Vor Jahrhunderten hat die Hexenfürstin Seraphia einen Fluch auf die Höfe von Sonne und Mond herabbeschworen, um ihre ewige Fehde zu beenden. Seither sind Hexen und Schattenwandler zu einem Bündnis gezwungen, das ihr Überleben sichert. Als Seraphias Zauber die Hexe Alysea Valerian an den Schattenwandler Dameo Angelis bindet, lasten die Hoffnungen beider Höfe auf ihren Schultern. Denn Seraphia hat den Bewohnern Gemeas einen letzten Ausweg gelassen: das Silberband, das eine Hexe und einen Wandler erwählt und ihnen den Versuch gewährt, den Fluch zu brechen. Doch bisher ist keine der Hexen lange genug am Leben geblieben, um es zu vollbringen.
Bald spürt Alysea den Sog des Glockenturmes, von dem all ihre Vorgängerinnen in den Tod gestürzt sind. Und auch Dameo kämpft mit einem dunklen Geheimnis, das sie beide vernichten könnte. Denn zwei Leben, die durch ein Silberband verbunden sind, können nie mehr getrennt werden, ohne dass sie gemeinsam erlöschen. Und diesmal bedeutet es das endgültige Verderben für Gemea.

Softcover, 450 Seiten, 14,90€



August




Sturmmelodie




Wenn du vom Jäger zum Gejagten wirst, wie kannst du dich dann retten?
Wer hilft dir, wenn du Gefahr läufst, dich selbst zu vergessen?
Lizzy, die junge Wandlerin, lebt im Rat der Wandler und absolviert ihre Ausbildung zur Krigare. Sie soll zusammen mit dem Adelsgeschlecht der Grimm ihre Art beschützen und alles dafür tun, dass Wandler und Menschen in Frieden leben können. Doch Lizzy hat nicht nur mit ihrer neuen Aufgabe zu kämpfen, sondern auch mit den Schatten ihrer Vergangenheit. Einziger Lichtblick sind ihre Freunde. Und da ist auch noch der gutaussehende Harry, der ihr nicht nur bei der Ausbildung immer zur Seite steht und ihr Herz höher schlagen lässt.
Doch als einer der Professoren des Rates verschwindet, beginnt eine gefährliche Reise, in deren Mittelpunkt sich Lizzy plötzlich befindet …

Softcover, 320 Seiten, 12,90€



 Winters zerbrechlicher Fluch

„Verschenke dein Herz mit Bedacht, denn es ist aus Glas und Glas zerbricht in falschen Händen.“ Als Cinderella auf den Ball gerauscht kommt und des Prinzens Herz stiehlt, steht Mary vor den Scherben ihres Lebens. Schließlich sollte sie selbst Duncan heiraten und Königin von Maywater werden. Doch das Schicksal gewährt ihr eine zweite Chance. Am Ende der Nacht ist die schöne Fremde im Himmelskleid verschwunden und der einzige Beweis ihrer Existenz bleibt ein gläserner Schuh. Doch wer hätte gedacht, dass ein Schuh aus Glas so schwer zu zerstören ist?

Softcover, 350 Seiten, 14,90€
Aschenputtel und die Erbsenphobie

Man kann sicher nachvollziehen, dass Bloggerprinzessin Cinder seit der Sache mit »die Guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen« mit einer ausgewachsenen Erbsenphobie punkten kann. Auch bei Peter Pan, der ihr im Kampf gegen die Machenschaften des Flohtox-Kartells zur Seite steht. Cinder ist Krav Maga sei Dank, Tarnjacke und Kriegsbemalung jedenfalls schon mal bestens vorbereitet, um den Truppen aus dem Morgenland den Kampf anzusagen. Auch alle Flohtox-gesichtsgestrafften Hexen sollten sich vorsorglich schon mal in Acht nehmen!

Softcover, 400 Seiten, 14,90€
mehr unter https://www.drachenmond.de/titel/aschenputtel-und-die-erbsen-phobie/



Dezember


Der verfluchte Prinz



Zwei Prinzen, ein Fluch und die letzte Hoffnung.
Im Schatten der sieben Berge, zwischen Brombeer- hecken und alten Schutzzaubern, lebt Belle bei den letzten Nachfahren des verlorenen Volkes. Doch der einstige Reichtum ist verblasst und so schlägt sie sich als Jägerin märchenhafter Artefakte durch, bis zwei Fremde in den Düsterwald kommen und einen zweifelhaften und gefährlichen Auftrag für sie haben. Sie suchen das Wasser des Lebens und die einzigen, die von seiner Existenz wissen, sind die verstorbenen Feen. Eine Reise zum geheimen Mondschein-Garten beginnt, bei der es schon bald um mehr als einen alten Fluch geht.
»Manchmal glauben wir eine Geschichte zu kennen und wissen doch nichts, als all die Lügen, die wir erzählt bekamen.«

Softcover, 350 Seiten, 14,90€

Kommentare:

  1. He Süße

    ich brauche sie alle :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Süße,

      das Gefühl kenn ich. Aber alle sind es dann doch nicht ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Huhu :)

    Ich werde mich dieses Jahr auch mal an den Drachenmond Verlag heranwagen, denn bisher hatte ich zwar ein paar Mal überlegt was davon zu lesen, aber irgendwie habe ich es dann doch nicht getan. Ich muss, aber auch sagen, dass es teilweise an dem etwas übertriebenen Hype der Bücher lag. Eins davon kenne ich zb und es war super unterirdisch und da war ich dann ein bisschen abgeschreckt xD

    Ich werde es jetzt erst einmal mit dem neuen Buch von Marie Grasshof hatte irgendwie das gefühl damit kann man nix falsch machen

    Grüße Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Je nachdem was du gerne liest, kann ich Die vierte Braut (zum Schmachten und das Romantik-Herz), die Dreizehnte Feen-Reihe (für etwas anderes, besonderes, wenn du Märchen-Adaptationen magst), Knochenjob, (wenn du es humoristisch und mit schwarzem Humor magst), No heartbeat before coffee (für Urban Fantasy) und Wenn Drachen fliegen (um mal bei jedem etwas reinzuschnuppern) sehr empfehlen. Das sind Bücher, die ich gelesen und für gut befunden habe. Ich habe aber auch zwei gelesen, die ich abgebrochen habe - eines, weil es mich einfach gelangweilt hat und das andere, weil ich es auch leider unterirdisch fand. Waren aber Ausnahmen :)
      LG, Kathy

      Löschen
    2. Liebe Denise,

      ich kann deinen Standpunkt gut nachvollziehen.
      Um überhaupt rauszufinden was etwas für dich ist, würde ich dir "Wenn Drachen fliegen" empfehlen. Denn da kannst du schonmal reinschnuppern und sozusagen für dich herausfinden worüber du mehr erfahren möchtest. Denn gerade die Kurzgeschichte finde ich wirklich toll gemacht und man kann sich schnell ein Urteil bilden.

      Lg Susi Aly

      Löschen