Montag, 30. November 2015

[Rezension] Jennifer Estep - Frostnacht (Mythos Academy 5)

Autor: Jennifer Estep
Titel: Frostnacht
Originaltitel: Midnight Frost
Übersetzer: Vanessa Lamatsch
Teil einer Reihe: Mythos Academy - Band 5
Genre: Fantasy
Erschienen: 19.Oktober 2015
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-28035-8
Seitenanzahl: 448
Preis: Taschenbuch 9,99€, Ebook 9,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle: http://www.piper.de/buecher/frostnacht-isbn-978-3-492-28035-8

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen << 






" Der schönste Frost des Frühjahrs!

Gerade, als es scheint, das Leben an der Mythos Academy könne nicht mehr gefährlicher werden, schlagen die Schnitter des Chaos erneut zu. Denn während Gwens Schicht in der Bibliothek der Altertümer wird ein Giftattentat auf sie verübt. Sie selbst kommt haarscharf mit dem Leben davon, während der oberste Bibliothekar Nickamedes mit dem Tod ringt. So schnell wie möglich muss Gwen mit Aurora Metis das Gegenmittel finden - doch die Pflanze gedeiht nur in der gefährlichsten Region der Rocky Mountains ... Wird das Gypsymädchen sich selbst und die Mythos Academy retten können? Und noch viel wichtiger: Wird sie den verschwundenen Spartaner Logan Quinn wiedersehen?"
Quelle: http://www.piper.de/buecher/frostnacht-isbn-978-3-492-28035-8


Sonntag, 29. November 2015

[Rezension] Lucinda Riley - Die Sturmschwester (Die sieben Schwestern, Band 2)

Autor: Lucinda Riley
Titel: Die Sturmschwester
Originaltitel: The Storm Sister
Übersetzer: Sonja Hauser
Teil einer Reihe: Die sieben Schwestern - Band 2
Genre: Gegenwartsliteratur, Historische Romane
Erschienen: 9.November 2015
Verlag: Goldmann Verlag
ISBN: 978-3442313952
Seitenanzahl: 576
Preis: Gebundene Ausgabe 19,99€, Ebook 15,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle:  © Goldmann Verlag

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<






"Der Wind und das Wasser, das sind die großen Leidenschaften in Allys Leben, die sie zu ihrem Beruf gemacht hat: Sie ist Seglerin und hat bei manch riskanter Regatta auf den Meeren der Welt ihren Mut unter Beweis gestellt. Eines Tages aber stirbt völlig überraschend ihr geliebter Vater Pa Salt, und Ally reist zu dem Familiensitz am Genfer See. Wie auch ihre fünf Schwestern wurde sie als kleines Mädchen von Pa Salt adoptiert und kennt ihre wahren Wurzeln nicht. Ihr Vater hinterlässt ihr aber einen rätselhaften Hinweis auf ihre Vorgeschichte – die Biographie eines norwegischen Komponisten aus dem 19. Jahrhundert, in dessen Leben die junge Sängerin Anna Landvik eine schicksalhafte Rolle spielte. Allys Neugier ist geweckt, und sie begibt sich auf Spurensuche in das raue Land im Norden. Sofort ist sie zutiefst fasziniert von der wilden Schönheit der Landschaft, aber auch von der betörenden Welt der Musik, die sich ihr dort eröffnet. Und als sie schließlich dem Violonisten Thom begegnet, der ihr auf unerklärliche Weise vertraut ist, fängt sie an zu ahnen, dass ihre jugendliche Liebe zur Musik kein Zufall war..."
Quelle: http://www.randomhouse.de/Buch/Die-Sturmschwester-Roman/Lucinda-Riley/e470965.rhd


Samstag, 28. November 2015

[Rezension] Karin Slaughter - Cop Town: Stadt der Angst

Autor: Karin Slaughter
Titel: Cop Town - Stadt der Angst
Originaltitel: Cop Town
Übersetzer: Klaus Berr
Teil einer Reihe: /
Genre: Thriller
Erschienen: 9. November 2015
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3764505516
Seitenanzahl: 544
Preis: Broschiert 14,99€, Ebook 11,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle:  © Blanvalet Verlag

>> beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<






" Eine Stadt in Angst. Ein Killer, der Cops tötet. Zwei Frauen, die ihren Mann stehen.

Atlanta, 1974: Kate Murphy fürchtet, dass ihr erster Tag beim Police Department gleichzeitig ihr letzter sein könnte. Denn ein Killer terrorisiert die Stadt – seine Opfer sind ausschließlich Cops. Und als würde das nicht reichen, machen auch Kates männliche Kollegen ihr den Job zur Hölle: Eine weibliche Polizistin zählt in ihren Augen keinen Cent. Zum Glück ist Kate nicht allein. Auch ihre Partnerin Maggie Lawson spürt, wie die Stimmung unter den männlichen Kollegen kippt. Ihnen ist jedes Mittel recht, um den Killer zur Strecke zu bringen. Und plötzlich befindet sich Atlanta im Ausnahmezustand – denn die Cops beginnen eine brutale Menschenjagd und werden so gefährlich wie der Killer selbst. "
Quelle: http://www.randomhouse.de/Paperback/Cop-Town-Stadt-der-Angst-Thriller/Karin-Slaughter/e475886.rhd


Donnerstag, 26. November 2015

[Rezension] Katrin Rodeit - Mein wirst du sein

Autor: Katrin Rodeit
Titel: Mein wirst du sein
Teil einer Reihe: Jule Flemming - Band 1
Genre: Kriminalroman
Erschienen: 1.Juli 2013
Verlag: Gmeiner Verlag
ISBN: 978-3839214572
Seitenanzahl: 305
Preis: Broschiert 11,99€, Ebook 9,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle:  http://www.gmeiner-verlag.de/frauen/titel/711-mein-wirst-du-sein.html

>> Beim Verlag kaufen <<
>> bei Amazon kaufen <<






"Falsche Fährten Eine Frau ist verschwunden. Die Privatdetektivin Jule Flemming soll sie für einen Freund aufspüren, der unter Tatverdacht steht. Der Fall sieht nach Routine aus, doch dann wird die Frau tot aufgefunden, und weitere Ermittlungen ergeben, dass sie einem Serienkiller zum Opfer gefallen ist. Ehe Jule sich versieht, gerät sie selbst in das Visier des Mörders …"
Quelle: http://www.gmeiner-verlag.de/frauen/titel/711-mein-wirst-du-sein.html


Dienstag, 24. November 2015

[Rezension] Atticus Lish - Vorbereitung auf das nächste Leben

Autor: Atticus Lish
Titel: Vorbereitung auf das nächste Leben
Originaltitel: Preparation for the next Life
Übersetzer: Michael Kellner
Teil einer Reihe: /
Genre: Gegenwartsliteratur
Erschienen: 23.Oktober 2015
Verlag: Arche
ISBN: 978-3716027455
Seitenanzahl: 528
Preis: Gebundene Ausgabe 24,99€, Ebook 19,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle: © Arche Verlag

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<

 




"Die uigurische Kriegswaise Zou Lei hat es allein und mittellos bis in die USA geschafft. Illegal eingewandert und stets auf der Hut vor den Behörden, schlägt sie sich in New York mit Küchenjobs durch. Der Soldat Brad Skinner ist gerade zum dritten Mal aus dem Irak zurückgekehrt. Traumatisiert und arbeitslos begegnet er eines Tages Zou Lei, und eine Liebe zwischen Verzweiflung und Hoffnung beginnt. Auf der Suche nach Gemeinsamkeit und Halt durchstreifen sie die Stadt, treiben Fitness bis an den Rand der Erschöpfung. Doch inmitten der vielen Kulturen, der Heimatlosen und Überlebenskünstler, der Reichen und Armen, der Verrohung und Versöhnung braut sich ein Unheil zusammen, das sie für immer auseinander zu reißen droht.

Atemlos begleitet der Leser im mal harten, mal weichen Wechsel von Licht und Schatten die Liebenden durch die Straßen New Yorks und wird sie nie mehr vergessen. Atticus Lish hat den großen Roman über die verletzte Seele Amerikas geschrieben - eine Geschichte über Liebe und Krieg, über Urbanität und über das Leben an den Rändern der Gesellschaft. "

Quelle: http://www.arche-verlag.com/index.php?id=24&no_cache=1&tx_fsvsgbooks_pi1[titel]=Vorbereitung%20auf%20das%20n%E4chste%20Leben&tx_fsvsgbooks_pi1[isbn]=3-7160-2745-6&tx_fsvsgbooks_pi1[link]=detail&cHash=6909bab3d8



[Gewinnerbekanntgabe] #AutorenHautnah Aktion mit Stefanie Hasse

Hallo meine Lieben,

Die Gewinner meiner #Autorenhaunah Aktion mit Stefanie Hasse stehen fest.

Es tut mir leid, das es so lange gedauert hat.
Bitte verzeiht mir dies.
Ich danke euch das ihr mich begleitet habt.





gewonnen hat:


Lara Kx






gewonnen hat:

Katja (Kavo0003)





gewonnen hat:

Bianca





gewonnen hat: 

Melek




gewonnen hat:

Sünje


Bitte meldet euch per Mail bei mir unter Buecherjunkie78@gmail.com 
und teilt mir eure Adresse mit.
Ihr habt bis Sonntag Zeit, danach wird neu ausgelost.

Meinen Herzlichen Glückwunsch euch allen :)

~ Eure Susi Aly ~

[Rezension] Francesca Haig - Das Feuerzeichen

Autor: Francesca Haig
Titel: Das Feuerzeichen
Originaltitel: The Fire Sermon
Übersetzer: Kathrin Wolf
Teil einer Reihe: Trilogie - Band 1
Genre: Fantasy, Dystopie
Erschienen: 26.Oktober 2015
Verlag: Heyne fliegt
ISBN:  978-3453270138
Seitenanzahl: 480
Preis: Gebundene Ausgabe 16,99€, Ebook 13,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle:  http://www.randomhouse.de/Buch/Das-Feuerzeichen-Roman/Francesca-Haig/e481957.rhd

>> Beim Verlag kaufen <<
>> bei Amazon kaufen <<






" Als Zwillinge geboren, zu Feinden erzogen

Vierhundert Jahre in der Zukunft: Durch eine nukleare Katastrophe wurde die Menschheit zurück ins Mittelalter katapultiert. Es ist eine Welt, in der nur noch Zwillinge geboren werden. Zwillinge, die so eng miteinander verbunden sind, dass sie ohne einander nicht überleben können. Allerdings hat immer einer von beiden einen Makel. Diese sogenannten Omegas werden gebrandmarkt und verstoßen.

Es ist die Welt der jungen Cass, die selbst eine Omega ist, weil sie das zweite Gesicht besitzt. Während sie Verbannung, Armut und Demütigung erdulden muss, macht ihr Zwillingsbruder Zach Karriere in der Politik. Cass kann und will diese Ungerechtigkeit nicht länger ertragen und beschließt zu kämpfen. Für Freiheit. Für Gerechtigkeit. Für eine Welt, in der niemand mehr ausgegrenzt wird. Doch die Rebellion hat ihren Preis, denn sollte Zach dabei sterben, kostet das auch Cass das Leben … "

Quelle: www.randomhouse.de/heynefliegt/




Montag, 23. November 2015

[Rezension] Kevin Emerson - Die Vertriebenen: Flucht aus Camp Eden

Autor: Kevin Emerson
Titel: Die Vertriebenen: Flucht aus Camp Eden
Originaltitel: The Lost Code - The Atlanteans Book 1
Übersetzer: Oliver Plaschka
Alter: ab 14 Jahren
Teil einer Reihe: Band 1
Genre: Dystopie, Fantasy
Erschienen: 12.Oktober 2015
Verlag: Heyne fliegt
ISBN: 978-3-453-59645-0
Seitenanzahl: 432
Preis: Taschenbuch 8,99€, Ebook 7,99€
Wertung: 3/5
Bildquelle:  © Heyne fliegt

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen << 







" Die Menschheit hat nur noch eine Chance ...

Owen Parker lebt in einer Welt, die durch die Klimaerwärmung nahezu unbewohnbar geworden ist: Um den tödlichen Strahlen der Sonne zu entfliehen, haben die Menschen ihre Städte unter riesige Kuppeln verlegt. Bei einem Tauchunfall im Feriencamp entdeckt Owen außergewöhnliche Fähigkeiten an sich. Fähigkeiten, die der Menschheit das Überleben ermöglichen könnten. Gemeinsam mit seiner attraktiven Tauchlehrerin Lilly sucht er einen Weg, die Gabe zu begreifen und zu kontrollieren. Doch damit schrecken die beiden dunkle Kräfte auf, die diese Suche um jeden Preis verhindern wollen. "

Quelle: http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Die-Vertriebenen-Flucht-aus-Camp-Eden-Roman/Kevin-Emerson/e488780.rhd



Samstag, 21. November 2015

[Rezension] Nina Melchior - Hiobsbotschaft (Vampirheilerin 2)

Autor: Nina Melchior
Titel: Hiobsbotschaft
Teil einer Reihe: Die Vampirheilerin: Trilogie2/3
Genre: Paranormale Romance, Fantasy
Erschienen: 12.Oktober 2015
Verlag: Bookshouse
ISBN: 978-9963527083
Seitenanzahl: 261
Preis: Broschiert 11,99€, Ebook 4,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle:  http://www.bookshouse.de/buecher/Hiobsbotschaft___Die_Vampirheilerin_2/

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<







"Dies ist die Geschichte um die Zukunft von Elise Brennan,

… eine Vampirheilerin, die das Ausmaß ihrer Fähigkeiten überschätzt zu haben scheint,
… eines Ex-Vampirs, den ein viel schlimmerer Trieb plagt als die bloße Gier nach Blut
… und einer Nonne, die derart schreckliche Opfer von beiden verlangt, dass der Preis für Magnus’ Heilung am Ende sogar zu hoch erscheint.

Zwei Monate nach Elises Heilungsversuch an Magnus sterben in einer Alten- und Pflegeresidenz mehrere Menschen an einem vermeintlichen Virus. Als eine der Leichen grausam geschändet aufgefunden wird, plagt vor allem Gabriel ein schrecklicher Verdacht: Schaffte die Heilung an Magnus ein neues Monster?
Elise, die sich seit Magnus’ Biss ihrer Gefühle alles andere als sicher ist, will herausfinden, was hinter seinen nächtlichen Ausflügen und dem mysteriösen Verhalten ihr gegenüber steckt. Was ihr dabei begegnet, übersteigt nicht nur ihre Fähigkeiten als Heilerin, sondern auch ihre Leidensfähigkeit als Frau …"
Quelle: http://www.bookshouse.de/buecher/Hiobsbotschaft___Die_Vampirheilerin_2/


Freitag, 20. November 2015

[Rezension] Jessica Swiecik - Schattentour

Autor: Jessica Swiecik
Titel: Schattentour
Teil einer Reihe: /
Genre: Thriller
Erschienen: 8.Oktober 2015
Verlag: Mainbook
ISBN: 978-3944124841
Seitenanzahl: 263
Preis: Broschiert 11,95€, Ebook 7,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle:  © Mainbook Verlag

>> Bei Amazon kaufen <<






"Shannon, Malte, Lara und Adam sind Urban Explorer. Sie gehen regelmäßig gemeinsam auf sogenannte Urbex-Touren, um sich alte, längst vergessene Gebäude anzuschauen, Fotos zu machen und in die Vergangenheit dieser Lost Places abzutauchen. Im Internet wurden sie auf das „Unus“ aufmerksam, einst ein Luxushotel, das seit vielen Jahren einsam und verlassen im Wald in der Nähe Frankfurts ruht. Doch schnell stellen sie fest, dass sie dort nicht allein sind. Ein Geisterjägerteam hat sich diese Nacht für ihre paranormalen Untersuchungen ausgesucht. Beide Gruppen merken schnell, dass mit dem Hotel etwas nicht stimmt. Sie finden seltsame Gästebucheinträge und Lebensmittel, die noch haltbar sind, obwohl das Hotel vor über 20 Jahren geschlossen wurde. Das „Unus“ ist noch am Leben und verbirgt ein tödliches Geheimnis!"
Quelle: http://www.mainbook.de/


[Rezension] Angelika Lauriel/Heike Schulz - Christkind verzweifelt gesucht: Eine verrückte Weihnachtsgeschichte

Autor: Angelika Lauriel, Heike Schulz
Titel: Christkind verzweifelt gesucht: Eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte
Teil einer Reihe: /
Genre: Gegenwartsliteratur
Erschienen: 5.November 2015
Verlag: 26|books
Seitenanzahl: 84
Preis: Ebook 0,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle:  http://www.amazon.de/Christkind-verzweifelt-gesucht-verr%C3%BCckte-Weihnachtsgeschichte-ebook/dp/B017LZ2U04/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1447818741&sr=8-7&keywords=angelika+lauriel

>> Bei Amazon kaufen <<






"Die Autorinnen haben abwechselnd je ein Lesetürchen gefüllt und so entstand nach der Weiterschreibmethode eine total schräge Vorweihnachtsgeschichte in 24 Episoden.

"Wer ist dieser Täuscher", fragt sich Wichtel Ehrenfried von Wolkenhain, "und wieso habe ich nicht früher bemerkt, dass er nicht das echte Christkind ist?"
Nun heißt es, rechtzeitig vor Weihnachten das wahre Christkind zu finden. Eine skurrile Heldenreise beginnt: Ehrenfried, der Elf Siebenundvierzig und der Gestaltwandler Gans-Anders machen sich auf die Suche und erleben eine aberwitzige Vorweihnachtszeit, wie selbst der Grinch sie noch nicht gesehen hat.

Das E-Book enthält eine exklusive Leseprobe von Angelika Lauriels beschwingtem Liebesroman "Schwerelos mit dir" "
Quelle: http://www.amazon.de/Christkind-verzweifelt-gesucht-verr%C3%BCckte-Weihnachtsgeschichte-ebook/dp/B017LZ2U04/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1447818741&sr=8-7&keywords=angelika+lauriel


[Rezension] Izabelle Jardin - Bernsteintränen

Autor: Izabelle Jardin
Titel: Bernsteintränen
Teil einer Reihe: /
Genre: Gegenwartsliteratur, Liebesromane
Erschienen: 17.November 2015
Verlag: Amazon Publishing
ISBN:  978-1503953895
Seitenanzahl: 386
Preis: Taschenbuch 9,99€, Ebook 4,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle: http://www.amazon.de/Bernsteintr%C3%A4nen-Izabelle-Jardin-ebook/dp/B016M3FIQY/ref=sr_1_3_twi_kin_1?ie=UTF8&qid=1447818198&sr=8-3&keywords=izabelle+jardin 

>> Bei Amazon kaufen << 





"»Halt dich nicht mit Gefühlsduseleien auf. Geh deinen Weg, schau weder rechts noch links, nutz deine Bildung zum Erfolg!«

Mit diesem Leitspruch ist Nicola bisher ausgezeichnet durchs Leben gekommen. Als Justitiarin eines international agierenden Unternehmens steht ihr eine glänzende Karriere bevor. Eine große Liebe, die sie von ihrem Weg abbringen konnte, hat sie noch nie erlebt. Bis ausgerechnet eine Geschäftsreise in das Land des Bernsteins alles auf den Kopf stellt. Unversehens gerät sie in einen Strudel aus Vergangenheit und Gegenwart, der sie dazu bringt, ihr Lebensmotto infrage zu stellen und mehr als nur das eigene Schicksal in die Hand zu nehmen.

Ein Roman über Liebe, die jede Grenze überwindet. Übers Fortgehen und Zurückkehren, Verlieren und Wiederfinden. Über Zufall und Bestimmung, Sehnsucht und Hoffnung. Eine Geschichte, die das Heute und das Damals für die Zukunft zusammenfügt."
Quelle: http://www.amazon.de/Bernsteintr%C3%A4nen-Izabelle-Jardin/dp/1503953890/ref=sr_1_3_twi_pap_2?ie=UTF8&qid=1447818198&sr=8-3&keywords=izabelle+jardin


Donnerstag, 19. November 2015

[Autoren Hautnah inkl. Gewinnspiel] Stefanie Hasse Tag #9: Steffi über ihr Leben

Hallo meine Lieben,

Es freut mich, daß ihr auch heute am 9. Tag meiner Autoren Hautnah Aktion mit Stefanie Hasse, wieder hergefunden habt.



Heute ist leider schon der letzte Tag und ich geb zu
 ich bin etwas traurig "schnief"
Aber nichtsdestotrotz habe ich
 auch heute wieder etwas ganz tolles für euch.
Steffi plaudert heute im Abschlussinterview etwas über ihr Leben.

Ich wünsche euch viel Spass dabei :)


Mittwoch, 18. November 2015

[Rezension] Gabriele Ennemann - Thalam: Die Hüter der Erde

Autor: Gabriele Ennemann
Titel: Thalam: Die Hüter der Erde
Teil einer Reihe: ?
Genre: Fantasy
Alter: ab 10 Jahren
Erschienen: 25.September 2015
Verlag: Riverfield Verlag
ISBN: 978-3952452325
Seitenanzahl: 336
Preis: Gebundene Ausgabe 19,90€, Ebook 15,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle:  © Riverfield Verlag

>> Bei Amazon kaufen <<







"Nie im Leben hätte der 15-jährige Gidion gedacht, dass er einmal ein richtiger Held sein würde. Doch als er bei einem seiner heimlichen nächtlichen Ausflüge beobachtet, wie feindliche Jäger an der Küste Thalams landen, überstürzen sich die Ereignisse. Gidion erfährt, dass er zu den Avantgarde gehört: vier Auserwählte, die sich den dunklen Mächten stellen. Auf ihrer abenteuerlichen Reise in die unbekannte Unten-Welt treffen sie geheimnisvolle Wesen, die ihnen nicht immer wohlgesonnen sind. Schließlich kommt es zum entscheidenden Kampf ...

Dieser Roman für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren schlägt eine Brücke zwischen zwei Welten, wie sie gegensätzlicher nicht sein könnten. Der Autorin wurde schon im Grundschulzeugnis attestiert: „Gabriele hat zu viel Fantasie.“"
Quelle: http://www.riverfield-verlag.ch/B%C3%BCcher/Gabriele%20Ennemann/Thalam%20-%20Die%20H%C3%BCter%20der%20Erde


[Autoren Hautnah inkl. Gewinnspiel] Stefanie Hasse Tag #8: Hinter den Kulissen

Hallo meine Lieben,

Es freut mich, daß ihr auch heute am 8. Tag meiner Autoren Hautnah Aktion mit Stefanie Hasse, wieder hergefunden habt.



Heute habe ich ein paar private Einblicke in das Leben der Autorin für euch.
Viel Spaß dabei :)

Doch zuerst möchte ich euch noch etwas zu ihrer Person erzählen.
Ich habe das nicht ohne Grund versäumt, ihr dachtet sicher schon, ich hätte es komplett vergessen "gg"


Dienstag, 17. November 2015

[Rezension] Anika Oeschger - E.J. und das Drachenmal

Autor: Anika Oeschger
Titel: E.J. und das Drachenmal
Teil einer Reihe: /
Genre: Fantasy
Erschienen: 25.September 2015
Verlag: Riverfield Verlag
ISBN: 978-3952446324
Seitenanzahl: 304
Preis: Gebundene Ausgabe 19,90€, Ebook 15,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle:  © Riverfield Verlag

>> bei Amazon kaufen <<








"Merkwürdige Veränderungen an ihrem Körper werfen die 16-jährige Emilia Jane, die sich lieber nur E. J. nennen lässt, aus der Bahn. Nachdem sie mit ihrer Familie von Schottland nach Zürich gezogen ist, hat sie sich gerade erst an das gewöhnt, was die Pubertät mit ihr anstellt. Aber ein blauer Ausfluss, wo keiner sein sollte, und Hitzewallungen, die so heiß werden können, dass ihre Bettdecke Brandflecken bekommt, sind ein ganz anderes Kaliber als Pickel und Mitesser. Als sich dann auch noch ein unerklärlicher Ausschlag über ihren ganzen Körper ausbreitet, landet sie in der Quarantänestation der Stadtklinik. Schon bald stellt E. J. fest, dass sie eine Gezeichnete ist, Trägerin des Drachenmals, das ihr einerseits ungeahnte Fähigkeiten und Kräfte verleiht, aber gleichzeitig einen ihr unbekannten Feind aus den Tiefen einer längst vergessenen Epoche auf den Plan ruft. Das dunkle Etwas, das ihr nach dem Leben trachtet, kommt rasend schnell näher und scheint unbesiegbar zu sein ... Dieser Roman, der an einer internationalen Schule in Zürich angesiedelt ist und eine Brücke schlägt, zwischen dem großstädtischen Teenagerleben in der heutigen Zeit und einer Fantasywelt mit ihren archaischen Gesetzen, ist das überraschende Debüt der erst siebzehnjährigen Autorin."
Quelle: http://www.riverfield-verlag.ch/B%C3%BCcher/Anika%20Oeschger/E.J.%20und%20das%20Drachenmal


[Autoren Hautnah inkl. Gewinnspiel] Stefanie Hasse Tag #7: Autoreninterview Teil 3

Hallo meine Lieben,

Es freut mich, daß ihr auch heute am 7. Tag meiner Autoren Hautnah Aktion mit Stefanie Hasse, wieder hergefunden habt.



Heute gibt es klitzekleines Interview für euch, denn es sind ganze 
zwei Fragen die ich der 
Autorin gestellt habe.
Darin geht es um ihre neuen Projekte.
Es sind zwar nur wenige Fragen, aber für mich und für euch sind sie sehr wichtig.
Denn darin verrät sie uns, wie es 2016 weitergeht.
Und ich freu mich echt schon total darauf.
Aber lest selbst.

Sonntag, 15. November 2015

[Rezension] Barbara Hagmann - Blühender Lavendel

Autor: Barbara Hagman
Titel: Blühender Lavendel
Teil einer Reihe: /
Genre: Gegenwartsliteratur
Erschienen: 15.August 2015
Verlag: Riverfield Verlag
ISBN: 978-3952446379
Seitenanzahl: 240
Preis: Gebundene Ausgabe 28,90€, Ebook 16,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle: © Riverfield Verlag

>> Bei Amazon kaufen <<







"Herbert Kull ist Mitte fünfzig und unscheinbar. Ein Buchhalter in einer Zürcher Privatbank. Täglich trägt er die gleiche Kleidung: beiger Anzug, gebügeltes Hemd mit Krawatte und blitzblank geputzte Schuhe. Bei der Arbeit wie in seinem Alltag liebt er Ordnung und Rituale. Ambitionen hat er weder für eine Karriere noch für zwischenmenschliche Beziehungen. Einzig seiner verstorbenen Mutter trauert er nach, mit der er den Duft von Lavendel und liebevolle Erinnerungen an seine Kindheit verbindet. Als seine Schwestern ihn dazu drängen, gemeinsam ihre Kindheit aufzuarbeiten, werden seine Zwänge stärker und beängstigende Träume suchen ihn heim.
Die junge Assistentin Simone Allemann arbeitet Tür an Tür mit Herbert Kull. Sie interessiert sich nicht für den ältlichen Buchhalter mit seinen merkwürdigen Marotten, denn sie ist vollauf mit ihrem Gefühlsleben beschäftigt. Die beiden verbindet absolut nichts, sie leben in verschiedenen Welten – bis es zu jener fatalen Begegnung kommt ... "

Quelle: http://www.riverfield-verlag.ch/B%C3%BCcher/Barbara%20Hagmann/Bl%C3%BChender%20Lavendel



[Rezension] Mara Lang - Run

Autor: Mara Lang
Titel: Run
Teil einer Reihe: /
Genre: Jugendbuch,Thriller
Erschienen: 10.Oktober 2015
Verlag: Buntstein Verlag
ISBN: 978-3956690396
Seitenanzahl: 416
Preis: Broschiert 12,95€, Ebook 6,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle:  © Buntstein Verlag

>> Bei Amazon kaufen <<







"Jans Welt steht Kopf: Seine kleine Schwester Katja befindet sich in den Händen eines Entführers. Bislang gibt es keine Lösegeldforderung, die Polizei tappt im Dunkeln. Als Jan eine Datenbrille und einen Hinweis auf Katja zugesandt bekommt, steigt er über eine Social-Network-Plattform in das interaktive Spiel RUN ein. Der ominöse Spielleiter Zero schickt ihn und sechs weitere Jugendliche auf einen Adrenalintrip quer durch Wien, bei dem eine Reihe riskanter Aufgaben zu bewältigen sind, die mittels Videofunktion der Datenbrille aufgezeichnet und im Internet auf der Seite von RUN präsentiert werden. Täglich stellt Zero ein neues Rätsel auf der Seite von RUN ein, das bei richtiger Lösung Austragungsort und Uhrzeit des nächsten Levels verrät. Die eigentliche Aufgabe des Levels nennt Zero meist kurz vor Spielbeginn und hierbei entscheiden Zeit und Geschicklichkeit über die Platzierung der Spieler. Spieler, die ein Level nicht bewältigen, scheiden aus. Nach Auswertung der Videos gibt Zero die jeweils aktuelle Reihung bekannt. Ziel des Spiels ist es, durch Punktehöchststand den Sieg zu erringen und einen auf den Spieler individuell zugeschnittenen Preis zu kassieren. Bald wird Jan klar: Er spielt um Katjas Leben …"
Quelle: http://buntstein-verlag.de/


[Autoren Hautnah inkl. Gewinnspiel] Stefanie Hasse Tag #Tag 6: Neue Projekte

Hallo meine Lieben,


ich freue mich sehr , daß ihr auch heute  am 6.Tag meiner Autoren Hautnah Aktion mit Stefanie Hasse hergefunden habt.



heute möchte ich euch auf ein neues Buch aufmerksam machen.
Es ist eine Anthologie, also eine Sammlung von Kurzgeschichten.
Hierbei geht es um weihnachtliche Liebesgeschichten.
Und ja Stefanie Hasse hat etwas dazu beigetragen.
Ich bin ja sehr gespannt darauf :)
Ich persönlich mag Anthologien sehr gern und bewundere
immer wieder dabei das Zusammenspiel der verschiedenen Autoren.
Außer Stefanie Hasse wirken auch noch C.M. Singer, Romana Grimm,Andrea Bielfeldt,
Katharina Wolf, Stefanie Bender, Sina Müller, Jennifer Jäger und
Stephanie Mühlstedt mit.
Herausgegeben wurde das ganze von Cat Lewis.
Es bewegt sich im Young Adult Genre.
Für mich klingt sie sehr vielversprechend.
Ich denk man kann sich kaum besser auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Samstag, 14. November 2015

[Autoren Hautnah inkl. Gewinnspiel] Stefanie Hasse Tag #5: Autoreninterview Teil 2

Hallo meine Lieben,

Es freut mich, daß ihr auch heute am 5. Tag meiner Autoren Hautnah Aktion mit Stefanie Hasse, wieder hergefunden habt.



Heute habe ich das nächste Interview mit Steffi für euch, darin dreht sich heute alles um BookElements.
Ich wünsche euch viel Spaß dabei :)

Freitag, 13. November 2015

[Rezension] Anne Enright - Rosaleens Fest

Autor: Anne Enright
Titel: Rosaleens Fest
Originaltitel: The green road
Übersetzer: Hans - Christian Oeser
Teil einer Reihe: /
Genre: Gegenwartsliteratur
Erschienen: 9.November 2015
Verlag: DVA
ISBN: 978-3-421-04700-7
Seitenanzahl: 384
Preis: Gebundene Ausgabe 19,99€, Ebook 15,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle: © DVA Verlag

>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen << 






"Rosaleen ist eine Frau, die nichts tut und von den anderen alles erwartet. Sie ist Mitte siebzig, die vier Kinder sind schon lange aus dem Haus. Die Brüder Dan und Emmett sind vor der Enge der irischen Heimat in die Ferne geflohen; das Nesthäkchen Hanna wollte auf den Theaterbühnen der Welt reüssieren, spricht aber nun dem Alkohol zu, und Constance, die Älteste, hat sich selbst verloren. Doch abgenabelt hat sich keines der Kinder. Noch immer versucht jedes auf seine Weise, es dieser besten aller Mütter recht zu machen. Und scheitert.

Da kommt die Einladung zu einem letzten Weihnachtsfest in Ardeevin. Rosaleen möchte das Haus, in dem die Kinder groß geworden sind, das voller Erinnerungen an glückliche Momente und Verletzungen steckt, verkaufen. Die Geschwister reisen mit diffuser Hoffnung auf Versöhnung an – und doch endet es, wie noch jedes Weihnachten geendet hat.

Booker-Preisträgerin Anne Enright wagt sich auf den dunklen Grund unserer Gefühle, studiert menschliches Verhalten dort, wo es am störanfälligsten ist, wo Liebe und Hass nahe beieinander liegen und es kein oder zumindest kein einfaches Entrinnen gibt: in der Familie.
Quelle: http://www.randomhouse.de/Buch/Rosaleens-Fest-Roman/Anne-Enright/e468657.rhd


[Autoren Hautnah inkl. Gewinnspiel] Stefanie Hasse Tag #4: Bookelements

Hallo meine Lieben,

Ich begrüße euch heute recht herzlich zum 4.Tag meiner Autoren Hautnah Aktion
 mit Stefanie Hasse.
Ich freue mich sehr , daß ihr hergefunden habt und hoffe euch gut zu unterhalten.
Heute geht es weiter mit Bookelements.



Viele von euch haben ja schon sicher den ersten Teil gelesen und ich muss zugeben, damit hat die Autorin wieder voll ins Schwarze getroffen.
Gerade Leseratten werden vollkommen darin aufgehen.
Denn wer würde sich nicht gerne mal in seine Romanfigur verlieben und diese zum Leben erwecken?
Ich habe den ersten Teil geliebt und bin daher sehr gespannt auf den nächsten, der im Dezember erscheint.

[Rezension] Kass Morgan - Die 100: Tag 21

Autor: Kass Morgan
Titel: Die 100 - Tag 21
Originaltitel: The 100 - Day 21
Übersetzer: Michaela Link
Teil einer Reihe: Die 100 - 2/3
Genre: Jugendbuch,
Erschienen: 19.Oktober 2015
Verlag: Heyne fliegt
ISBN: 978-3453269507
Seitenanzahl: 320
Preis: Broschiert 12,99€, Ebook 9,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle:  http://www.randomhouse.de/Presse/Paperback/Die-100-Tag-21-Roman/Kass-Morgan/pr452103.rhd?pub=30700&men=1&mid=5


>> Beim Verlag kaufen <<
>> Bei Amazon kaufen <<







" Seit Jahrhunderten hat kein Mensch mehr einen Fuß auf die Erde gesetzt – bis jetzt

100 jugendliche Straftäter wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde nach einer Nuklearkatastrophe erneut zu besiedeln. Eine völlig entvölkerte Erde – das dachten sie. Falsch gedacht.

Komplett überraschend wird das Camp der Jugendlichen von Erdgeborenen überfallen - ein Kampf auf Leben und Tod beginnt. Wells versucht, die Überlebenden in Sicherheit zu bringen, muss aber gegen Anfeindungen aus der eigenen Gruppe kämpfen. Bellamy ist währenddessen auf der verzweifelten Suche nach seiner Schwester Octavia, die spurlos verschwunden ist. Die mutige Clarke, die in ihren Gefühlen zwischen ihm und Wells schwankt, hilft ihm dabei - und stößt auf ein grässliches Geheimnis. Gleichzeitig droht auf den Raumschiffen der Sauerstoff auszugehen. Das Überleben der Menschen hängt am seidenen Faden.
Quelle: http://www.randomhouse.de/Paperback/Die-100-Tag-21-Roman/Kass-Morgan/e452103.rhd


Donnerstag, 12. November 2015

[Rezension] Jessica Knoll - Ich. Bin. So. Glücklich.

Autor: Jessica Knoll
Titel: Ich. Bin. So. Glücklich.
Originaltitel: Luckiest Girl Alive
Übersetzer: Kristiana Dorn-Ruhl
Teil einer Reihe: /
Genre: Gegenwartsliteratur
Erschienen: 5.November 2015
Verlag: Egmont INK
ISBN: 978-3863960865
Seitenanzahl: 416
Preis: Gebundene Ausgabe 14,99€, Ebook 13,99€
Wertung: 4/5
Bildquelle:  ©Egmont INK

>> Bei Amazon kaufen <<







"Ihr perfektes Leben ist eine perfekte Lüge

Ani FaNelli lebt das perfekte Leben: Sie hat einen glamourösen Job beim angesehensten Modemagazin der USA, wohnt in einem hippen Penthouse in Uptown New York, trägt die neueste Designerkleidung und wird schon sehr bald ihrem adeligen Verlobten auf einer sündhaft teuren Hochzeitsfeier das Jawort geben. Ani FaNelli ist so glücklich. Doch Ani FaNelli hat auch ein Geheimnis, das sie seit ihrer Jugend verfolgt. Ein dunkles, brutales Geheimnis, das sie nun eingeholt hat und droht, ihr Bilderbuchleben für immer zu zerstören …"
Quelle: http://egmont-ink.de/buecher-und-autoren/ich-bin-so-gluecklich/


[Autoren Hautnah inkl. Gewinnspiel] Stefanie Hasse Tag #3: Buchvorstellung Neumondschatten

Hallo meine Lieben,


Herzlich Willkommen zum 3.Tag der Aktion "Autoren Hautnah" mit Stefanie Hasse



heute möchte ich euch Neumondschatten von Stefanie Hasse vorstellen.



Mittwoch, 11. November 2015

[Autoren Haunah] Stefanie Hasse Tag 2: Autoreninterview Teil 1

Hallo meine Lieben,

heute ist der zweite Tag angebrochen.



Nachdem ich euch gestern die Darian und Victoria Trilogie vorgestellt habe.
Geht es heute im ersten Interview genau darum.
Steffi erzählt euch einiges darüber.

Ich wünsch euch viel Spass


Dienstag, 10. November 2015

[Autoren Hautnah]Stefanie Hasse Tag 1: Buchvorstellung: Darian und Victoria Trilogie

Hallo meine Lieben,

es ist das erste Mal für mich das ich so etwas großes mache und ich hoffe einfach es gefällt euch.
Wie vielleicht viele wissen, zählt Stefanie Hasse zu meinen absoluten Lieblingsautoren.
Ich mag sie als Mensch sehr gern und ihre Bücher sind einfach nur Wow und absolut magisch.
Sie schafft es das ich mich vollkommen in ihren Welten verlieren kann und völlig abtauche.
Bei der Frankfurter Buchmesse dieses Jahr konnte ich sie auch das erste mal live und in Farbe kennenlernen und das hat meinen ersten Eindruck nur bestätigt.
Als Mensch ist sie wahnsinnig lieb und sympathisch.

In den nächsten 9 Tagen erfahrt ihr bei mir mehr über die Autorin und ihre Projekte.
Ich möchte mich ganz doll bei Steffi für ihre tolle Mitarbeit bedanken.
Es ist immer wieder toll mit ihr zusammenzuarbeiten.
Und natürlich könnt ihr dabei auch etwas gewinnen.



Als erstes möchte ich euch in die Welt von Darian und Victoria entführen.
Mit dieser wunderbaren und einzigartigen Trilogie hat sie etwas unvergleichliches geschaffen, daß mich einfach vollkommen überzeugen konnte.
Bereits ab der ersten Zeile ist man ohne Ende gefangen.
Man leidet und zittert unglaublich mit und fühlt sich einfach eins mit der Szenarie.
Dabei schafft sie es auch immer wieder einige Wendungen einzubauen, die einem den Atem rauben.
Die Charaktere hierbei sind sehr unterschiedlich, aber jeder auf seine Weise unglaublich faszinierend und echt.
Sie sind liebevoll gestaltet und man spürt einfach wie Ihnen mehr und mehr Leben eigehaucht wird.
Zwischendurch würde man am liebsten immer wieder in die Handlung eingreifen, geht natürlich nicht.
Dabei offenbaren sich sämtliche Emotionen, man ist wütend, man leidet, man liebt und es kommen auch schon mal eine paar Tränchen.
Die Grundidee hierbei fand ich wirklich sehr gelungen.
Sie vereint Lovestory, Dramatik, Abenteuer und Fantasy gekonnt miteinander.
Ein absolutes Muss für jeden Fantasyfan.
Einfach magisch.