Samstag, 13. Januar 2018

[Rezension] Audrey Carlan - Trinity: Brennendes Verlangen (Trinity 5)

Autor: Audrey Carlan
Titel: Trinity: Brennendes Verlangen
Originaltitel: Fate - The Trinity Series
Übersetzer:  Christiane Sipeer
Teil einer Reihe: Trinity - Band 5
Genre: Liebesroman, Erotik
Erschienen: 8.September 2017
Verlag: Ullstein 
ISBN: 978-3548289380
Seitenanzahl: 320
Preis: Broschiert 12,99€, Ebook 9,99€
Wertung: 5/5
Bildquelle/Cover: © Ullstein Verlag  







 Bei allen anderen Onlinehändlern
sowie beim Buchhändler vor Ort erhältlich/bestellbar




"Wie viel Schmerz hält die große Liebe aus? Der fünfte Band der Trinity-Serie

Der Mann, der ihre Freundin Gillian Callahan töten wollte, hat Kathleen Bennetts Leben zerstört: Bei dem Brand, den er gelegt hat, wurde sie so schwer verletzt, dass sie den Arm und die Hand nie mehr wird benutzen können. Die talentierte Schneiderin muss sich vom Traum einer Karriere als Modedesignerin verabschieden. Carson Davis, der Mann, der sie liebt, versucht alles, um ihr in ihrer Verzweiflung zu helfen. Doch Kathleen weist ihn ab. Immer wieder – und einmal zu oft. Sie muss aus eigener Kraft zurück ins Leben finden. Doch wer weiß, ob sie am Ende dieser Reise ihre große Liebe Carson wiedertrifft …"
Quelle:© Ullstein Verlag





Der fünfte und damit letzte Band der Trinity Reihe befasst sich mit Kat und ihrer Geschichte.
Durch Gillians Story wusste man bereits , was Kat passiert ist und das sie damit auch Ihre große Liebe zu Carson aufs Spiel gesetzt hat.
Doch Kat hat mächtig daran zu knabbern und man spürt förmlich wie sie daran zu zerbrechen droht und dann ist Carson plötzlich wieder da.
Doch haben die beiden tatsächlich eine Chance?

Diese Geschichte schließt nahtlos nach Marias Story an.
Kat mag ich wohl von allen Protagonisten am liebsten, was auch mit an ihren Erlebnissen liegt. Sie hat mich unheimlich bewegt mit ihrer Art. Aber das was sie erleiden und wie sie damit umgehen musste, hat mich auch erschüttert und dabei einfach auch gezeigt, was das Leben uns manchmal für Prüfungen damit auferlegt.
Sie hat ein ordentliches Päckchen zu tragen, das nicht immer einfach ist und sie auch verändert. Ihre Entwicklung gerade in diesem Band mochte ich sehr gern, gerade weil man es so gut miterleben und nachvollziehen konnte.

Ich war sofort wieder in der Story drin und komplett gefangen von den Charakteren. Hier erfahren wir die Perspektiven von Kat und Carson. Was uns ein Blick in beider Leben gewährt und man somit mitverfolgen kann, was sie umtreibt und was sie durchmachen müssen. Aber man fühlt auch ihren Schmerz, ihre Verzweiflung und versteht wie groß ihre Gefühle füreinander sind.
Besonders Kats Traurigkeit war für mich zum greifen nah. Ich konnte sie unheimlich gut verstehen und mich in sie hineinversetzen. Kats Schicksal ist nicht einfach und sie muss lernen sich mit allem zu arrangieren. Doch sobald alles soweit geebnet hat und sie sich gelöst hat, wartet schon das nächste auf sie und die Hölle bricht buchstäblich über sie herein.

Audrey Carlan hat mit Kats und Carsons Geschichte eine unheimlich tolle Story zu Papier gebracht. Neben viel Leidenschaft geht sie auch weiter in die Tiefe und sie schafft eine düstere und ein Stück weit traurige Atmosphäre. Dabei klammert sie auch hier nicht ernste Themen aus, was mir sehr gut gefallen hat.
Es geht sehr dramatisch, aber auch tragisch zu, so daß man auch zum nachdenken kommt und darüber grübelt.
Es geht um Wahnsinn, Besessenheit und Macht.
Es geht darum alles zu geben, um sich selbst nicht zu verlieren und alles für das große Glück zu geben.
Und natürlich geht es auch wieder um Freundschaft, ohne die wir oftmals verloren sind. Die uns auffängt und die richtige Richtung zeigt.
Ich hab unheimlich mitgelitten und mitgefühlt. War am Boden und stand wieder auf.
Ich war glücklich , verliebt und hab mich in den Emotionen verloren.
Es ist eine sehr gewaltige und gefühlsbetonte Story, die komplett in Atem hält. Durch den fließenden , leichten und bildgewaltigen Schreibstil der Autorin gerät man in einen Sog, dem man nichts entgegensetzen kann.
Sehr eindringlich und einfühlsam zeigt sie auf, das nichts einfach ist und so manche Geheimnisse unter der Oberfläche lauern.
Es gab Wendungen , die haben mich wirklich sprachlos gemacht und schockiert.
Ein explosiver Showdown bildet einen mehr als gelungenen Abschluss der Trintiy Reihe.



Kats und Carsons Story ist heiß, gewaltig, abgründig und voller Wendungen.
Ich war verloren, gefangen und nicht mehr in der Lage aufzutauchen.
Für mich einer der besten Bände.
Er geht unter die Haut und zeigt dabei auch noch was Liebe und Freundschaft bedeuten.
Und dabei regt die Grundthematik auch noch zum nachdenken an.
Eine wunderschöne und abwechslungsreiche Story , die komplett in Atem hält.
Kat ist einfach eine ganz besondere Protagonistin, die mein herz zum schmelzen gebracht hat.
Unbedingt lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.